Geschichtliches

           Unser Hof und die Rotte „Gridling“ wird bereits um 1500 erwähnt
           und war damals ein Wasserschloß (lt. Gartner, Hörtler).

          
           „Gridling“ ist althochdeutsch und heißt Zentrum, Mittelpunkt.
           Der jetzige Bau entstand um 1970 aus einem Vierkanter.
          
           2005 wurde der Heurige eröffnet und ständig erweitert.
           Im Jahr 2015 wurde der Betrieb von Josefa und Karl
           an Tochter Patrizia übergeben.
 
          Jetzt geht’s mit neuem, jugendlichen Elan weiter!
WLM Stadtausstellungs GmbH